skip to content

Unsere Angebote

 

 

 

Wir informieren und beraten

  • Zu sozialrechtlichen und finanziellen Ansprüchen und Hilfsmöglichkeiten
  • Bei Antragsstellung (z.B. Schwerbehindertenausweis und Pflegeversicherung)
  • Zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation
  • Zu häuslicher Pflege und stationären Einrichtungen
  • Zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

 

 

Wir bieten Raum und Zeit für entlastende Gespräche für Betroffene und ihre Angehörigen

  • Zur Krankheitsbewältigung
  • Im Umgang mit Ängsten
  • Bei depressiven Reaktionen
  • Bei Ohnmachtsgefühlen und Selbstzweifeln
  • In akuten Krisen und bei Überlastung

 

Selbsthilfegruppen

In einer geschützten Atmosphäre ist es möglich, Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen und sich gemeinsam Mut zu machen.

Wir unterstützen und vermitteln die Kontaktaufnahme zu bestehenden Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Hildesheim und fördern den Aufbau neuer Gruppen.

 

Erstberatung im Krankenhaus (bei Bedarf)

  • St. Bernward Krankenhaus, Hildesheim
  • Helios Klinikum, Hildesheim
  • Ameos Klinikum, Alfeld
  • Johanniter Krankenhaus, Gronau

 

So erreichen Sie uns

Montag bis Donnerstag von 9:00Uhr bis 16:00Uhr

Freitag von 9:00Uhr bis 15:00Uhr

 

AWO Beratungsstellen

 

Hildesheim, Geschäftsstelle der AWO

Osterstr. 39a

Tel.: 0 51 21 – 17 90 00

Fax.: 0 51 21 – 1 79 00 11

krebsnachsorge@awo-hi.de

 

Termine nach Vereinbarung:
Mo – Do 09:00 – 16:30 Uhr

Fr  09:00 – 15:00 Uhr

 

Alfeld, Soziales Zentrum der AWO

Heinzestraße 38

Tel.: 0 51 81 – 80 71 73

Fax.: 0 51 21 – 1 79 00 11

krebsnachsorge@awo-hi.de

 

Termine nach Vereinbarung:
Mo, Di und Mi 09:00 – 16:30 Uhr

Do 08:00 - 14:00 Uhr

 
(c) 2017 www.awo-hildesheim.de